logo mobile mittel 1

Firmenchronik

2021 - Firmenübergabe an Dr. Christian Groth

Dr. Christian Groth übernimmt die Firma unter der Firmierung mth Ultraschalltechnologie GmbH & Co. KG

2019 - Erneute Erweiterung

Durch den Anbau einer Lagerhalle wird Raum für die Bereitstellung von Roh- und Hilfsmaterial geschaffen.

2018 - Wirtschaftsminister Bernd Buchholz zu Besuch

Im Rahmen einer Rundreise besucht Wirtschaftsminister Bernd Buchholz die Firma mth und informiert sich über die aktuellen Herausforderungen und Chancen im Maschinenbau.

2017 - Markteinführung USH 40E Air

Markteinführung der Handschweißpistole mit integrierter Luftkühlung; Fertigungserweiterung mit eigenem Modellbau für Artikelaufnahmen

2015 - Onlineshop

Die neue Homepage mit Sonotroden- und Ultraschall-Shop geht online. Produktreihen Ecoline L und Multi-Edition werden überholt und mit der neuesten Sicherheitstechnik ausgestattet

2014 - 100 Schweißpunkte in einer Maschine

komplexe Ultraschallschweißsysteme mit mehr als 100 Schweißpunkten werden geliefert

2013 - Rekordzahl an Sonotroden

zum ersten Mal werden über 1.000 Sonotroden hergestellt

2012 - Servoantrieb für die USA

Die erste Sondermaschine mit Doppelkopf und Servoantrieb wird in die USA exportiert.

2011 - Servoantrieb Ecoline Multi-Edition

Neuentwicklung einer servomotorischen Vorschubeinheit; die Technik wird ab sofort in die Premium-Ultraschallpresse Ecoline Multi-Edition übernommen

2009 - Heißgasschweißen

mth nimmt das Heißgasschweißen in den Leistungskatalog mit auf; erste Sonderanlagen werden mit dem Verfahren bestückt

2008 - neue Generatorserie

neue High-End-Schweißpistole 800GA auf dem Markt - neue Generatorenserie in den Startlöchern

2007 - Umzug des Büros

Einzug in das neue Bürogebäude

2006 - Metallschweißverfahren

Weiterentwickung der Ultraschallkomponenten für Metallschweißen; Entwicklung einer neuen Schweißpistole; Planung einer Produktionsstättenerweiterung im Zuge der Firmenexpansion

2005 - Standard-Vorschubeinheiten

Eine neuentwickelte Vorschubeinheit für Ultraschallanwendungen rundet die Produktpalette ab, sie wird mit Erfolg in Sonderanlagen integriert; die erste Heizelementschweißanlage wird gefertigt.

2004 - Die Ecoline-Familie wächst

die Ecoline Multi Edition wird komplett neu überarbeitet und mit neuen richtungsweisenden Features ausgestattet, für kleinere Aufgaben wird die „kleine Ecoline 40L“ entwickelt - ein Preisbrecher

2003 - Ausweitung des Vertriebsgebietes

Gebietsvertretungen zwecks Expansion werden gegründet

2001 - Update der Ecoline

Nach großem Markterfolg erhält die Ecoline-Maschinenreihe eine grundlegende Überarbeitung und wird so den gestiegenen Ansprüchen gerecht.

1999 - Umzug und Expansion

Umzug in die neue Fertigunghalle mit direkter Anbindung an die Autobahn A7; die ersten Maschinen werden ins Ausland exportiert

1998 - Erweiterung der Räumlichkeien

Planung eines Neubaus der Fertigung des Maschinenbaus

1997 - Umzug nach Henstedt-Ulzburg

Umzug der Firma nach Henstedt-Ulzburg, Gründung der Herrde-Unternehmensgruppe; die Zerspanungstechnik und Montage der Sonderanlagen werden räumlich getrennt

1996 - Markteinführung USK Schallköpfe

ein besonderes Jahr: Markteinführung der neuen Generation von Schallköpfen/Konvertern mit verstärkter Leistung

1995 - Ecoline

die erste Serie der Ultraschall-Schweißanlage Ecoline wird produziert

1994 - Steuerungssystem HEQ2000

nach 2 Jahren Entwicklungszeit wird das Schweißüberwachungs- und Steuerungssystem HEQ2000 auf den Markt gebracht; Einführung auf der Hannover Messe

1993 - Der erste 19“ Ultraschallgenerator

der erste 19“ Ultraschallgenerator mit 40kHz und 300 und 600 Watt wird von mth entwickelt, er ist kompatibel mit den Herfurthsystemen 

mth Ultraschalltechnologie GmbH & Co. KG

Groth Unternehmensgruppe

Fon: +49 (0) 4193-96853-0     Fax: +49 (0) 4193-96853-2     E-Mail: info@mth-online.com

mth Ultraschall

Impressum   |   Datenschutz   AGB