logo mobile mittel 1

Über uns

Dr. Christian GrothLiebe Kunden und Interessenten,

ein moderner Fertigungsbetrieb und eine hochmotivierte Belegschaft bilden die Basis unseres mittelständischen Unternehmens. Qualität, Flexibilität und Termintreue stehen an oberster Stelle und bilden die Grundsätze der Firma mth. Als Hersteller von Kunststoffschweißanlagen und Sondermaschinen beliefern wir u.a. Schlüsselbranchen wie die Automobilindustrie oder Medizintechnikunternehmen im In- und Ausland. Der Erfolg unserer Kunden motiviert uns Tag für Tag, neue Ideen und innovative Produkte zu entwicklen und gemeinsam mit Ihnen umzusetzen.

Unterschrift Groth

 Dr. Christian Groth

Kurzportrait

Die mth Ultraschalltechnologie GmbH & Co. KG führt seit Anfang 2021 die Aktivitäten des von Mathias Herrde gegründeten Unternehmens mth Maschinenbau-Technologie-Herrde e.K. fort.

Seit 1991 steht der Name mth für Ultraschallschweißmaschinen der Spitzenklasse. Ausgereifte Technik, höchste Verfügbarkeiten und Mitarbeiter, die stets ein offenes Ohr für die Bedürfnisse unserer Kunden haben, haben zu diesem Erfolg beigetragen.

Die Produktpalette wurde seit der Firmengründung stetig erweitert und umfasst die Entwicklung, Fertigung und der Vertrieb von Kunststoffschweißanlagen und Hightech-Sondermaschinen jeglicher Art. Durch ständige Weiter- und Neuentwicklungen werden die Produkte dem weltweiten Markt und den Ansprüchen unserer Kunden angepasst. Wir haben den Anspruch Maschinen zu liefern, die auch unter härtesten Wettbewerbsbedingungen eine wirtschaftliche Produktion ermöglichen.

Bereits in der Angebots- und Projektierungsphase richten wir unseren Fokus auf eine energieffiziente und mit niedrigsten Lebenszykluskosten verbundene Maschinentopologie. Unser Ziel ist es, den Produktionsprozess in jeder Hinsicht so ressourcenschonend wie möglich zu gestalten. Dies gilt selbstverständlich auch für unsere eigenen Fertigungsabläufe.

KONTAKT

Welche Frage können wir Ihnen noch beantworten?
info@mth-online.com
oder rufen Sie uns einfach an:
+49 (0) 4193 / 968530

Firmenchronik

  • 2021

    Dr. Christian Groth übernimmt die Firma unter der Firmierung mth Ultraschalltechnologie GmbH & Co. KG

  • 2019

    erneute Erweiterung durch Anbau einer Lagerhalle

  • 2018

    Wirtschaftsminister Bernd Buchholz besucht Firma mth 

  • 2017

    Markteinführung der Handschweißpistole mit integrierter Luftkühlung; Fertigungserweiterung mit eigenem Modellbau für Artikelaufnahmen

  • 2015

    neue Homepage mit Sonotroden- und Ultraschall-Shop geht online. Produktreihe Ecoline L und Multi-Edition werden überholt und mit der neuesten Sicherheitstechnik ausgestattet

  • 2014

    komplexe Ultraschallschweißsysteme mit mehr als 100 Schweißpunkten werden geliefert

  • 2013

    zum ersten Mal werden über 1000 Sonotroden hergestellt

  • 2012

    erste Sondermaschine mit Doppelkopf und Servoantrieb wird in die USA exportiert

  • 2011

    Neuentwicklung einer servomotorischen Vorschubeinheit; die Technik wird ab sofort in die Premium-Ultraschallpresse Ecoline Multi-Edition übernommen

  • 2009

    mth nimmt das Heißgasschweißen in den Leistungskatalog mit auf; erste Sonderanlagen werden mit dem Verfahren bestückt

  • 2008

    neue High-End-Schweißpistole 800GA auf dem Markt - neue Generatorenserie in den Startlöchern

  • 2007

    Einzug in das neue Bürogebäude

  • 2006

    Weiterentwickung der Ultraschallkomponenten für Metallschweißen; Entwicklung einer neuen Schweißpistole; Planung einer Produktionsstättenerweiterung im Zuge der Firmenexpansion

  • 2005

    eine neuentwickelte Vorschubeinheit für Ultraschallanwendungen rundet die Produktpalette ab, sie wird mit Erfolg in Sonderanlagen integriert; die erste Heizelementschweißanlage wird gefertigt

  • 2004

    die Ecoline Multi Edition wird komplett neu überarbeitet und mit neuen richtungsweisenden Features ausgestattet, für kleinere Aufgaben wird die „kleine Ecoline 40L“ entwickelt - ein Preisbrecher

  • 2003

    Gebietsvertretungen zwecks Expansion werden gegründet
  • 2001

    die zweite Version der Ecoline Schweißpresse wird konstruiert
  • 1999

    Umzug in die neue Fertigunghalle mit direkter Anbindung an die Autobahn A7; die ersten Maschinen werden ins Ausland exportiert
  • 1998

    Planung eines Neubaus der Fertigung des Maschinenbaus
  • 1997

    Umzug der Firma nach Henstedt-Ulzburg, Gründung der Herrde-Unternehmensgruppe; die Zerspanungstechnik und Montage der Sonderanlagen werden räumlich getrennt
  • 1996

    ein besonderes Jahr: Markteinführung der neuen Generation von Schallköpfen/Konvertern mit verstärkter Leistung
  • 1995

    die erste Serie der Ultraschall-Schweißanlage Ecoline wird produziert
  • 1994

    nach 2 Jahren Entwicklungszeit wird das Schweißüberwachungs- und Steuerungssystem HEQ2000 auf den Markt gebracht; Einführung auf der Hannover Messe
  • 1993

    der erste 19“ Ultraschallgenerator mit 40kHz und 300 und 600 Watt wird von mth entwickelt, er ist kompatibel mit den Herfurthsystemen 

Karriere und Ausbildung


mth ist ein moderner Arbeitgeber, der die Vereinbarkeit von Familie und Beruf berücksichtigt. Moderne Arbeitsplätze mit sehr guter öffentlicher Anbindung ermöglichen flexible Arbeitszeiten. Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten lassen den Arbeitsplatz nicht langweilig werden.

Füllen Sie jetzt das Kontaktformular "Kurzbewerbung" aus:

KONTAKT

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?
service@mth-online.com
oder rufen Sie uns einfach an:
+49 (0) 4193- 96853-0

Soziales Engagement

Schulen in Tansania

Mit Sach- oder Geldspenden unterstützt Firma mth dieses Projekt, um insbesondere Mädchen eine schulische Grundlage zu geben.

Kinderkrankenhaus in Trier

Spendenscheck an Kinder- und Jugend-Psychiatrie des Klinikums Mutterhaus Trier übergeben

Kindergarten Henstedt-Ulzburg

Für das Projekt „Hangrutsche“ wurden dem Förderverein der KiTa Tiedenkamp 1.000,- € gespendet.

mth | Ultraschalltechnologie GmbH & Co. KG

Groth Unternehmensgruppe

Fon: +49 (0) 4193-96853-0     Fax: +49 (0) 4193-96853-2     E-Mail: info@mth-online.com